SÜDDEUTSCHE MEISTERSCHAFTEN (Darmstadt, 04-05.06.2016)

3 mal Gold, 2 mal Silber und 1 mal Bronze

Letztes Wochenende fanden die Süddeutschen Jahrgangsmeisterschaften im Schwimmen statt. Hierfür hatten sich Annett Becker, Lea Zishler und Robin Schiele vom 1. Schwimmverein Nördlingen qualifiziert. Der Wettkampf fand in zwei verschiedenen Städten statt. Die jüngeren Jahrgänge starteten in Wetzlar, die älteren in Darmstadt. Die Nördlinger Sportler konnten sich aufgrund der verlängerten Öffnungszeiten des Hallenbades für den 1. SVN optimal auf dieses Wettkampfwochenende vorbereiten.

Robin Schiele, Jahrgang 2002, hatte sich auf den Weg nach Wetzlar gemacht. Er qualifizierte sich im Voraus über 200 und 400 Meter Freistil. Trotz einer soliden sportlichen Leistung konnte er nicht im vorderen Feld mitschwimmen und somit nicht in die Medaillenverteilung eingreifen.

Annett Becker, Jahrgang 2000, startete in Darmstadt über 50,100 und 400 Meter Freistil, 50 und 200 Meter Schmetterling sowie über 200 Meter Lagen. Leider blieb sie hinter ihren Möglichkeiten zurück. Nur über den 400 Meter Freistil konnte sie ihren Trainingsfleiß unter Beweis stellen und sicherte sich den dritten Platz.

Einen überragenden Wettkampf lieferte die 18-jährige Lea Zishler ab. Sie ging über 100, 200 und 400 Meter Freistil und über 100 und 200 Meter Schmetterling an den Start. Auf den 200 und 400 Meter Freistil und den 200 Meter Schmetterling schlug sie als erstes in ihrem Jahrgang an. Über die 100 Meter Freistil und Schmetterling musste sie sich nur einer Konkurrentin geschlagen geben. Besonders konnte sie sich über die Teilnahme am Finale in der offenen Wertung über 200 Meter Schmetterling freuen, in die sie ihre Bestzeit nochmals unterbot und einen hervorragenden zweiten Platz herausschwamm (ube).

(Visited 33 times, 1 visits today)