Jahresrückblick 2014 (Vorstand Jürgen Zucker)

Liebe Freunde des 1. SV Nördlingen,

wieder geht ein Jahr zu Ende und überall in den Medien kommen jetzt die Rückblicke auf das vergangene Jahr 2014.

Wir vom 1. SV Nördlingen blicken auf eine Reihe Veränderungen zurück, zum einen im sportlichem Bereich und zum Anderen gab es in der Führung des Vereins einen großen Wechsel.

Bei den Neuwahlen zur Vorstandschaft stellten sich Lambert Bachmair (1. Vorstand), Wolfgang Holzner (Kassierer) und Udo Krause (2. Vorstand), so wie Elke Gerstenmeyer (Schriftführer) nicht mehr zur Verfügung, die den Verein in den vergangenen Jahren
hervorragend führten, hier noch mal ein großer Dank. Es wurde beschlossen ,dass die Vereinsführung in den nächsten drei Jahren auf vier Gleichberechtigte Mitglieder verteilt werden soll, jeder soll einen Bereich vertreten. Die Wahl im April fiel auf Roland Schiele
(Öffentlichkeit), Gertraud Czeschner- Hertle (Finanzen), Martin Fürleger (Sportlicher Bereich) und Jürgen Zucker. Unterstützt werden sie von Elisabeth Kirchner (Schriftführer), so wie den Beisitzern, Uli Becker, Ingrid Luff und Harald Biller.

Im sportlichem Bereich übernahm Martin Fürleger das Zepter von Harald Biller und trainiert seit September die Wettkampf-mannschaft. Auch der Nachwuchsbereich soll in Zukunft mehr gefördert werden und die Verantwortlichen bemühen sich hier eine
passende Lösung für die Zukunft zu finden.

Wenn ich persönlich zurückblicke, dann muss ich ehrlich sagen, vor einem Jahr hätte ich nie gedacht, nochmals in die Vereinsführung des 1. SVN zurückzukommen, aber es kommt ja bekanntlich immer anders als man denkt.

Der Neuanfang der Vorstandschaft war am Anfang sicher nicht einfach und es brauchte seine Zeit, bis die neue Satzung und dann die Übergaben unter Dach und Fach waren, hier noch mal Danke für eure Geduld. Eine Vorstandschaft alleine ist noch lange kein Verein,
die einzelnen Mitglieder die sich aktiv am Vereinsleben beteiligen, das ist Verein.

Ich blicke ganz besonders auf die Namen und Gesichter zurück, die ständig für den Verein tätig waren, egal in welchem Bereich auch immer. Es ist nicht alles selbstverständlich und vieles wird hinter den Kulissen gemacht, was die wenigsten mitbekommen.

Ich verzichte absichtlich auf Namen, aber auf ein großes HERZLICHEN DANK verzichte ich nicht. Ich hoffe das wir auch im nächsten Jahr zahlreiche Helferinnen und Helfer im Verein haben, denn nur zusammen können wir in eine Zukunft gehen.
Ich wünsche euch allen und euren Familien ein schönes Weihnachtsfest und einen Guten Rutsch ins Jahr 2015!

Jürgen Zucker
Vorsitzender
1. SV Nördlingen e.V.

Rückblick 2014

(Visited 151 times, 1 visits today)